Teichhaus Zinna / 24. Oktober 2018

Das Teichhaus Zinna im neuen Glanz. Zeit für ein „Hoch vom Sofa“ - Abschlußfest

Innenausbau Teichhaus Zinna 2018 (Vierter und letzter Bauabschnitt)

Rechtzeitig vor dem Beginn der kalten Jahreszeit trafen wir uns am letzten Samstag, um den vierten und somit (vorerst) letzten Bauabschnitt am Teichhaus Zinna anzupacken.

In den letzten Wochen und Monaten ist viel passiert am Teichhaus in Zinna. Über die jeweiligen Fortschritte in der ersten, zweiten und dritten Bauphase wurdet ihr bereits in der Vergangenheit informiert. Wir sind sehr froh, das wir die nötige Sanierung des Teichhauses Zinna, durch die Förderung und Unterstützung von „Hoch vom Sofa“, eine Aktion der „Deutschen Kinder- und Jugendstiftung“, in Angriff nehmen konnten. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei den Verantwortlichen vom „HvS“ Team für das sehr freundliche Miteinander, die unkomplizierte Kommunikation und Fördermittelbeantragung bedanken.

Zurück zum letzten Wochenende. Bereits nach dem dritten Bauabschnitt war unser „HvS“- Budget nahezu erschöpft gewesen, sodass wir uns mit Erspartem aus unserer Vereinskasse nun an den restlichen Innenausbau machten. Die nötigen Baumaterialen wurden, wie bereits in der Vergangenheit bewährt, ein paar Tage zuvor eingekauft. Es war geplant an diesem Tag die Dämmung und die Verkleidung der Wände mit OSB-Platten zu erledigen, was uns Dank vieler freiwilliger und fleißiger Helfer auch gelungen ist.

Und wie bei jedem „ordentlichen Bau“ üblich gab es auch eine unangenehme Überraschung. Im Zuge des Innenausbaus fiel uns auf, das die Trinkwasserleitung auch schon bessere Zeiten gesehen hat und das Material undicht war.

Kurzerhand entschlossen wir uns, um später keine „böse Überraschung“ oder schlimmer noch, einen Wasserschaden im frisch renovierten Haus zu haben, diese Leitungen komplett auszutauschen.

Und jetzt sind wir auch am Ende des „HvS“-Projekts angekommen. Es hat wahnsinnig viel Spass gemacht! Es ist zudem ein wundervolles Gefühl zu sehen, wie sich aus dem vormals maroden Teichhaus ein wahres Schmuckstück entwickelt hat. Deshalb feiern wir alle zusammen am 27. Oktober 2018, ab 16:30 Uhr am Teichhaus in Zinna, das große „Hoch vom Sofa“ – Abschlußfest.

Der Vereinsvorstand Teichminze e. V. bedankt sich wieder einmal, auch Namen der Jugendlichen, bei allen freiwilligen Helfern und bei den Mitgliedern unseres Vereins für die Beratung und die tolle Anleitung, für die Unterstützung und nicht zuletzt für die vorzügliche Essenversorgung.

Hoch vom Sofa! ist ein Teil von „Stark im Land – Lebensräume gemeinsam gestalten“, ein Programm der Deutschen Kinder und Jugendstiftung in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz.


Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)