Abenteuerpfad / 4. August 2016

2. Workshop erledigt

Endlich konnten wir mit Hilfe des Bauhofes die Pfäle für unsere Kletterstrecke setzen. Mit dem Bagger musste eine Grube von ca. 1 Meter Tiefe und 8 Meter Länge ausgehoben werden. Unsere Aufgabe war es dann die Pfäle ordentlich in den Boden zu bringen und mit Erde wieder zu befestigen. Das war sehr anstrengend!!!
Das noch folgende Begradigen der Oberfläche muss aber ein Fachmann übernehmen, da wir nicht mit Motorsägen arbeiten dürfen(Arbeitsschutz).
Die Löcher für das Reck haben wir auch schon gegraben. Das wird in den nächsten Tagen noch eingesetzt. Für die Reifenschaukel fehlt uns noch eine entsprechend lange Metallkette, aber sonst ist ein Ende schon in Sicht 🙂
Wir bereiten jetzt die Wegweiser vor, denn schließlich soll man unseren Abenteuerpfad am Erzengler auch finden. Die Einweihung wollen wir wahrscheinlich am 17. September zum Brand-Erbisdorfer Herbstfest durchführen.

DSC01389

DSC01396DSC01416


Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)