Neue Heimat / 9. Mai 2015

2015 - Bauwagen für die Pfadfinder!

Hoch vom Sofa. Das ist unser Sponsor für unser Bauwagenprojekt. Wir – Die stadtpfadfinder Leipzig, haben schon seit Jahren kein ordentliches Stammesheim. Deshalb haben wir uns die geniale Idee in die Köpfe gesetzt, einen Bauwagen zu bauen. Wir haben das Gerüst, wir haben den Plan, Wir haben den Platz, aber uns fehlte das Geld, deswegen haben wir uns an „Hoch vom Sofa“ gewendet und um Unterstützung gebeten. Unsere Hoffnung wurde erfüllt. Deshalb sitzen Konrad, Nicolai und Jakob, das bin ich, bei der Kick-off Veranstaltung von „Hoch vom Sofa“. Hier lernen wir die anderen Projekte kennen und auch die Menschen die hinter den Projekten stehen. Wir mussten auch selbst kurz unser Projekt beschreiben, wobei nur Nicolai ein paar Worte dazu verloren hat. Nach diesen Vorstellungen wurde das Buffet freigegeben und man stürzte sich auf die belegten Brötchen. Nach der kleinen Stärkung wurde uns ein Hotelzimmer gezeigt, bei welchem das Bett von Ameisen bewohnt und nicht wirklich schön anzuschauen war. Daraufhin wurde uns eine Künstlerin vorgestellt, ein Labyrinth bezwungen und uns erklärt wie wir den Blog, den wir ja gerade verfassen, verfassen.

Liebe Grüße – Neue Heimat


1 Kommentar zu “2015 – Bauwagen für die Pfadfinder!”

  1. Celina

    Wir in der helmholtzschule würden euch gerne daWeile einen Platz zum raten oder so im schulclub geben. Wenn ihr wollt könnt ihr euch ja melden

    / Antworten

Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)