Mathias Engert / 20. Mai 2014

Auftaktveranstaltung „Einmischen, Bewegen, Verändern“

Am 17. Mai fand im Chemnitzer Weltecho der Auftakt der Veranstaltung „Einmischen, Bewegen, Verändern“ statt. Sechs Projektideen wurden vorgestellt und konnten auch mit jeweils 500,00 Euro gefördert werden.

Die Projekte engagieren sich gegen Sexismus und Diskriminierung, für mehr Mitbestimmung, Kreativität, Kultur und wollen vor allem viele junge Menschen zusammenbringen.

Wir wünschen viel Erfolg und einen guten Start für eure Projekte.

Das Vorhaben ist eine Kooperation der JUST – Jugendstiftung Sachsen und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und wird gefördert durch das: Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz