Draisine / 1. Mai 2016

Bautzner Schüler bauen Draisine

Am 15.3.2016 waren wir in Dresden bei der Initiative „Hoch vom Sofa“. Dort stellten wir unser Projekt „Draisine“ vor. Außerdem erhielten wir Auskunft über die Förderung unseres Projektes und die Mitarbeiter von „Hoch vom Sofa“ erklärten uns, wie man einen Blog in das Internet stellt.
Wir sind sieben Schüler des Schiller-Gymnasiums Bautzen und besuchen die AG „Eisenbahn“ im Zuseum (www.zuseum.de) in Bautzen auf der Taucherstraße. Dort arbeiten wir an dem Projekt; indem wir eine Draisine bauen und testen. Dabei schrauben, bohren, drehen, sägen, nageln und feilen wir. Wir bekommen eine Förderung unseres Projektes durch die Liga der freien Wohlfahrtsverbände und dem Sächsischen Ministerium für Soziales.

Das sind wir:

Florian, Marvin, Tobias, Manuel, Friedrich, Robin und Andreas vom „Zuseum“.