In den Baumwipfeln / 24. August 2017

Das Baumhaus, wie weit sind wir?

Hallo an alle,

zunächst eine kleine Entschuldigung unsererseits dafür,

dass ihr jetzt zwei Wochen keine Bilder gesehen habt.

Wir sind einfach nicht aus dem Bauen herausgekommen 😉

Nach der Holzbeschaffung haben wir die Plattform angefangen zu bauen, indem wir zuerst die obere Klemmmethode angebracht haben.

 

Sadar beim Klemmen der Balken

Hier das Endresultat des zweiten Arbeitstages:

 

Am dritten Tag ging es dann mit dem Bauen weiter. Wir haben weitere Balken lasiert und angebracht.

Josi und Thomas beim Lasieren

Josi und Gabriel beim Vorbereiten der unteren Klemmmethode

Bauzustand am Ende des dritten Tages

 

Der vierte Tag begann damit, dass wir weiterhin lasierten und die ersten Stützbalken montierten.

 

Am Nachmittag wurden dann unseren letzten Balken für die Unterkonstruktion angeliefert und gleich hochgehievt.

Die Balken wurden anschließend montiert. Das Ergebnis des vierten Arbeitstages ist folgendes:

 

Am fünften Projekttag haben wir leider nicht allzu viel geschafft, aufgrund von schlechtem Wetter.

Wir haben noch ein paar Ausleger gebaut und die Unterkonstruktion lasiert.

 

Der sechste Projekttag begann damit, die Unterkonstruktion in einem dunklem Braun zu lasieren. Diese Farbe fügt sich besser in die Natur ein und ist nicht so auffällig wie die erste Lasur.

Des Weiteren haben wir noch zwei Stützbalken montiert, da die linke Seite der Unterkonstruktion noch zu instabil war.

 

Am gestrigen Projekttag wurde genutzt um die Bankirei Bretter zu verlegen, welche die Lauffläche bilden. Wir haben noch nicht die ganze Fläche geschafft, weshalb wir heute daran weiterarbeiten!

Reza beim Abladen der Bankirei Bretter

 

Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Euer Baumhausteam