Hoch vom Sofa / 5. September 2017

Das große Finale

Hi!

Ich bin Nina, die neue FSJlerin der DKJS und werde dieses Jahr die Projekte, die Jugendliche zusammen mit ‚Hoch vom Sofa!‘ auf die Beine stellen, begleiten. Mein erster Arbeitstag am Samstag den 2. September hat mir dafür gleich eine ziemlich krasse Einleitung gegeben. Genau da fand nämlich das große Finale von ‚Hoch vom Sofa!‘ statt, in welchem solche Projekte aus den verschiedensten Ecken Sachsens nach Dresden in den Riesa efau kamen, um ihre jeweiligen Prozesse und Ergebnisse vorzustellen. Dabei ging es von organisierten Festivals über Kinosäale bis hin zu einem Pizza-Ofen, alles von Jugendlichen organisiert und umgesetzt. Das Finale war so aufgebaut, dass man einen Parkour an den einzelnen Stationen der Projekte durchlaufen konnte. Dieser bestand aus einzelnen Mitmach-Aktionen und zum Schluss konnte man sich noch als Gruppe eine Wimpelkette gestalten. Ich war vor allem beim Bastelstand, habe mir aber auch die einzelnen Stationen in der Halle angesehen und war sehr beeindruckt, welche coolen Ideen dabei waren. Zum Schluss gab’s noch ein Gruppenbild mit den Wimpelketten und Süßigkeiten für alle.

Auch wenn mich dieser Tag ziemlich unvorbereitet ins kalte Wasser geschmissen hat, habe ich viele tolle Eindrücke gesammelt und freue mich auf mein FSJ.