Bolzplatz / 14. Oktober 2013

Der Abriss

Um Platz für einen neuen, und vor allem höheren Zaun zu schaffen musste der alte Zaun erst einmal weg. So begannen wir, am wohl heißestem Tag des Jahres damit und schon beim ersten Pfahl wurde uns klar, dass das nicht einfach werden würde, da in DDR Zeiten es jemand mit dem Beton zu gut meinte. Also brauchten wir natürlich Unterstützung und diese holten wir bei dem Vater eines Teammitgliedes, der mit seinem Traktor für uns die Pfähle herausholte. Währenddessen wachsen und gedeihen unsere neu gepflanzten Sträucher sehr gut. Nun geht es noch darum die neuen Pfähle einzusetzen, um das neue Fangnetz aufzuhängen, leider können wir dies nur mit der Unterstützung der Gemeinde schaffen, welche zur Zeit nicht sehr kooperativ sind.


Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)