Torsten Kluge / 18. Oktober 2017

Die dritte Dimension!

Irgendwie erinnert mich das, was die profiles vom kleinen Computerclub im Bautzener Umland angeschoben haben an die Anfänge des Computerzeitalters in den 70er Jahren. Dort fand ja vieles, was heute in Richtung Internet oder PC´s nicht mehr wegzudenken ist, in kleinen Garagen kalifornischer Vorstädte ihren Ursprung.

Mittlerweile ist es ein großer Bus, der innovative 3D-Technik in die ländliche Region befördert: das FAB-Mobil.

Dass dieses jetzt drei Tage in den Herbstferien von den Jungen des Clubs genutzt werden konnte, um an ihren Spielekonsolen weiter zu tüfteln und nebenbei ein paar trendige (selbst konzipierte) Dinge dreidimensional ausdrucken zu lassen, lag an den zwei Jahren im Vorfeld dieses Workshops. Regelmäßig treffen sich die zwei, drei Handvoll junger Menschen, um ihrem Hobby – dem Basteln an Computertechnik – zu frönen. Besonders ist hierbei, dass der Austausch weit über lokale Dorfstrukturen hinausgeht! Der Wohnumkreis, aus dem die Jugendlichen kommen beträgt schlappe 30 bis 40 Kilometer. Dass das funktioniert ist auch einer aufopferungsvollen Arbeit der mobilen Sozialarbeiter von Steinhaus Bautzen und Valtenbergwichtel e.V. zu verdanken.

Petzi – einer der beiden „Begleit-Sozis“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dass dieser Menschen- und damit Wissens- bzw. Ideentransfer sehr bereichernd ist, bewiesen die Quatitzer, Sohländer, Neukircher, Wilthener u.s.w. auch in der letzten Woche. Am Ende stand eine komplett eingerichtete und mit trendigem Gehäuse versehene Spielkonsole auf einem der Tische im FAB-Mobil – alles Marke Eigenbau! Da ziehe ich als Laie in dieser Form der Technologie doch mal meinen Hut (wenn ich einen aufhätte) oder schüttele alternativ dazu mein längeres Haupthaar ;-)!

Alternativ sind ja an sich die Voraussetzungen, mit denen der kleine Computerclub an den Start gegangen ist – die Technik und die Möglichkeiten, die dahinter stecken sind aber sicher zukunftsweisend! … und das meine ich auf das Hobby bezogen wie auch auf die Personen, die sich eindrucksvoll mit dieser Materie auseinander setzen.

Euer Torsten

 

ach ja … natürlich gibt es auch noch andere Hobbys zum Tüfteln ;-)…