Martin Schmidt / 28. August 2017

Die Rampe steht

Als ich beim letzten Mal auf dem RABRYKA Gelände in Görlitz war, war bereits das Fundament gegossen, diesmal konnte ich mir bereits Kunststücke auf der fertig gebauten Rampe anschauen.

Nachdem es zum geplanten Aufbautermin ordentlich regnete wurde die Aktion kurzerhand verschoben, damit im trockenen gesägt, geschraubt und geschliffen werden konnte. Das Ergebinis kann sich sehen lassen und wer Lust zum skaten hat, kann bestimmt mal in Görlitz vorbei schauen.

skaten