Kletterfieber / 9. Mai 2015

Ein neuer Virus: Kletterfieber in Riesa :)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Teil unserer Gruppe bei der Kick-Off Veranstaltung!

 

Wir sind eine Jugendgruppe aus Riesa, die sich für sportliche Aktivitäten, besonders fürs Klettern, begeistert. Unser Virus ist sehr ansteckend, viele Leute wurden schon infiziert. Dies liegt daran, dass er der Teamfähigkeit, dem gegenseitigen Vertrauen, dem Respekt und der Disziplin dient.

Wir freuen uns heute hier in Dresden sein zu dürfen um unser Projekt zu präsentieren.


3 Kommentare zu “Ein neuer Virus: Kletterfieber in Riesa :)”

  1. Torsten Siegel

    Super Idee,
    klettern im flachen Land.
    Jede sportliche Betätigung junger, ja aller Menschen, sollte wenn möglich unterstützt werden.

    / Antworten
  2. Musik ist mein Leben

    Eine zweite Gruppe aus Riesa, was für ein Zufall!
    Viel Glück 🙂

    / Antworten
  3. Anja Müller

    Ein freundliches Hallo an die Kletterer aus R. an der E.,
    Glückwunsch zur Förderzusage!

    / Antworten

Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)