Jungimkerunterschlupf / 29. Juli 2015

Frostschutz für den Untergrund

Peter Reppe und zwei Imkerneulinge helfen beim Abladen

natürlich geben wir unser Bestes

das ist ganz schön anstrengend

Am 09.07.15 halfen uns ein paar Männer, darunter auch der Vorsitzende Peter Reppe, vom Imkerverein Oberlichtenau mit ihren Autos und Anhängern den Frostschutz für den Untergrund zu transportieren. Natürlich brauchten wir auch beim Auf- und Abladen ihre Hilfe. Unterstützung bekamen wir auch von zwei Jugendlichen aus Nordrhein Westfalen, welche zu Besuch bei einem Kind von unseren jungen Imkern waren.

 


Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)