Georg Spindler / 9. April 2016

Ganz oben! - Erster Projektbesuch im Jugendclub Zinnwald

Hier gibt's viel zu entdecken!

Hier gibt’s viel zu entdecken!

Glänzt in der Sonne und ist gut zu finden.

Das Clubhaus glänzt in der Sonne und ist gut zu finden.

Eine ruhige Hand ist gefragt.

Eine ruhige Hand ist gefragt.

Die Feuerwehr als Nachbar, da kann nix anbrennen.

Die Feuerwehr als Nachbar, da kann nix anbrennen.

Hinter dem jungen Mann, über dem Sofa, dort wird was Feines hin gesprüht.

Hinter dem jungen Mann, über dem Sofa, dort wird was Feines hin gesprüht.

Zinnwald liegt krass weit oben. Ich muss runter schalten, im vierten Gang wird’s nix mit dem Berganstieg durch Wald und Wald und Wald. Sonne scheint, Fenster runter, Vögel singen – einer der ersten warmen Tage. Ich denk: genau die richtige Gegend! Noch langsamer fahren, kein Problem, hinter mir drängelt niemand, statt dessen am Straßenrand ein Typ der zu Fuß unterwegs ist, ich grüße, er lächelt. PERFEKT. Meine erste Fahrt als „Lokalkoordinator“ – so heißt das – für Hoch vom Sofa! Ansonsten arbeite ich viel als Medienpädagoge: Web, Video oder Webvideo. Ist mir gerade sowas von egal, hab hier kein 4G, nicht mal 3G, statt dessen tschechisches GSM, aha – da ist ja auch schon der Grenzübergang. Schön offen, so gehört sich das! Die Kammstraße noch ein bisschen weiter, dann kommen die Hotels, ohne Ende. Hier in Altenberg machen wohl viele Urlaub, Zinnwald gehört zu Altenberg. Der Jugendclub liegt direkt an der Straße, teilt sich das Gebäude mit der Feuerwehr, ist gerade neu eröffnet worden, wie mir die Leute sagen. Schick, schick. Da direkt hinter dem Billardtisch haben wir die jungfräuliche, weiße Wand, hier soll Graffiti drauf. Gute Idee! Und eine richtige kleine Premiere/Sensation in Zinnwald. Die Leute aus dem Club sind ziemlich gut drauf, freuen sich schon auf den 20ten April, da kommt der Artist=Workshopleiter vorbei und inspiziert die Wall. Ich freu mich schon auf den Tag der offenen Türen, da wird das Kunstwerk präsentiert und ich darf wieder in diese chillige Gegend.


Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)