Geocash am Haselnussbaum / 22. August 2014

Gespenster sind überall und nirgends

Der erste cash in die sächsische Schweiz haben wir nicht gemacht.

Dafür aber erst einmal angefangen, Chemnitzer cash`s zu erobern.

Es ist aber auch kompliziert, in der Freizeit alle Gespenster so zusammen zu bekommen.

Jeder schwirrt woanders herum.

Der eine hat einen Job auf der Burg Rabenstein, das andere Gespenst

mit den blonden Locken ist immer beschäftigt. Nummer drei ist sportlich aktiv und schwimmt bei Hinz und Kunz

und Nummer vier, kaum ist es da und hui, schon wieder weg.

Wie wir da einen cash entwickeln sollen, keine Ahnung.


Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)