Teichhaus Zinna / 7. Dezember 2018

„Hoch vom Sofa“ - Das Abschlußfest

Es ist vollbracht. Das „Hoch vom Sofa“ – Projekt ist beendet. Wir erinnern uns, Anfang des Sommers haben wir uns bei „HvS“ um Fördergelder beworben. In den zurückliegenden Wochen und Monaten haben wir – der Verein Teichminze e. V. und einige Jugendliche – die Zeit genutzt, um das Teichhaus in Zinna wieder auf „Fordermann“ zu bringen. Mit den uns zur Verfügung gestellten Mitteln sind wir ein ganzes Stück voran gekommen.

Am letzten Oktoberwochenende haben wir dann unser großes „Hoch vom Sofa“ – Abschlußfest gefeiert. Dazu hatten wir neben unsere Vereinsmitglieder auch die Dorfbevölkerung und alle Interessierten zu einem Imbiss und zu einem kleinen Rundgang durch das „neue“ Teichhaus Zinna eingeladen.

Das Interesse der Besucher war überwältigend. Viele haben die Chance genutzt und sind unserer Einladung gefolgt um sich vor Ort ein Bild zu machen.

Abschließend möchten wir uns bei allen Beteiligten, Unterstützern, Nachbarn und beim „HvS“ – Team ganz herzlich bedanken. Ohne Euch wären wir nicht da, wo wir heute sind. Danke schön!

Hoch vom Sofa! ist ein Förderprogramm für Kinder- und Jugendprojekte. Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in allen Projektphasen ist gewollt und gelingt, indem Jugendliche direkt angesprochen werden, ihre Themen im Mittelpunkt stehen, sie von Erwachsenen begleitet, aber nicht angeleitet werden und das Programm sowohl thematisch als auch im gesamten Prozess offen angelegt ist.

„Hoch vom Sofa! Chancen nutzen, Teilhabe stärken, Verantwortung wagen.“ ist eine Aktion der

Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Kooperation mit der

Liga der Wohlfahrtsverbände Sachsen und dem

Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz.


Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)