Theater macht verrueckt / 20. September 2015

,,Hoher Besuch"

DSC_2723 DSC_2901

Gestern haben wir Besuch von Profis bekommen, mit denen wir verschiedene Workshops machten. Schattenspiel und Improvisation waren dabei unsere Hauptthemen. Drei Stunden durfte es jeder ausprobieren danach wurde gewechselt. 17:00 Uhr sind wir in die Friedrich – Schiller OS gegangen, um uns das Theaterstück ,,Sternzeichen Ameise“ von Schillers Schülern anzuschauen. Später kamen Edda und Martin, „unsere Sponsoren“ von der deutschen Kinder- und Jugendstiftung, die mit uns ein leckeres Abendbrot zubereiteten und T-Shirts mitbrachten. Am Abend veranstalteten wir dann eine Schwarzlichtparty, bei der wir schwarze Pullover mit Leuchtfarbe bemalen konnten, aber nach dem ganzen ,,Rumgeschmiere“ leuchteten nicht nur unsere Kleidung, sondern auch die Gesichter, nicht nur wegen der Leuchtschminke, sondern weil es auch das Highlight des Tages war. Heute mussten wir 7:30 Uhr aufstehen, damit wir noch alles zusammenpacken und in Ruhe frühstücken konnten, bevor unsere Eltern kamen und sich unsere Inszenierungen anschauten.