Miteinander / 2. April 2014

Miteinander - Wir stellen uns vor!

Hinter dem Projektnamen „Miteinander“ verbirgt sich die Gestaltung unseres Schulclubs. Dabei wirken alle Klassen – von klein bis groß – mit, um unseren zukünftigen Treffpunkt nach unseren Vorstellungen zu gestalten. Derzeit sind wir schon ziemlich weit gekommen und haben mit jeder Menge Hilfe aus dem von uns ungenutzten Räumen schon einen farbenfrohen Aufenhaltsbereich gezaubert. Aus dem zweiten Bereich wollen wir eine Küche machen, um uns auch an unseren freien Nachmittagen oder schweißtreibenden Lernarbeiten eine kleine Leckerei zu gönnen.

„Miteinander“ bedeutet nicht nur, dass Schüler aus allen Altersgruppen fleißig mithelfen, sondern, dass wir auch gemeinsam mit unseren asiatischen Schülern an unserem Schulclub arbeiten und ihn später auch zusammen nutzen. Auch wenn es oft anstrengend sein kann, haben wir jede Menge Spaß und sind dankbar für jede Hilfe, denn die können wir wirklich gebrauchen.

Im nächsten Beitrag erfahrt ihr mehr über unsere selbstgebauten Möbel, Lampen und was sich hinter den „Tape-Art-Elementen“ versteckt. 😉

Unser "Schulclub" vorher

Unser „Schulclub“ vorher

Unsere Schüler fleißig bei der Arbeit

Unsere Schüler fleißig bei der Arbeit

Unsere Schüler fleißig bei der Arbeit

Unsere Schüler fleißig bei der Arbeit


Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)