Georg Spindler / 8. November 2017

Pimping all these walls - Zinnwald renoviert!

Oh hoppla, hier ist VORSICHT geboten, gleich im Eingangsbereich wird auf Knien rumgerutscht und gemalert, wenn ich jetzt die Tür beherzt aufgestoßen hätte mit einem lustigen Hallo, wie es eigentlich meine Art ist, dann wäre mit Sicherheit die eine oder andere Hand gequetscht oder ein Kopf gestoßen worden oder ein Farbeimer wäre umgefallen oder eine Abdeckfolie gerissen und dann könnten die jungen Menschen noch mal von vorn anfangen oder müssten ins Krankenhaus zum Eingipsen. Sowas kommt nur in irgendwelchen Trickfilmen witzig, in echt wäre das ein Desaster, denn heute Abend tatsächlich soll der Club schon mit einer Feierlichkeit eröffnet werden. Sportlich, sportlich meine lieben Zinnwalder. Zum Glück macht der Winter es gerade wie ich. Er schleicht sich auch nur ganz vorsichtig herein und fällt nicht, wie es sonst hier oben seine Art ist, mit der Tür ins Haus. Von daher sind die Temperaturen echt noch okay, sodass man davon ausgehen kann, dass die Farbe heute Abend trocken ist, bevor sich jemand mit einem warmen Malzkaffee oder einem anderen schönen jugendfreien Getränk in der Hand und im feinen Party Outfit mitten im Gespräch plötzlich an die Wand lehnt. Naja egal, das wird schon. Hier in Zinnwald ist man Herausforderungen gewöhnt. Ihr habt gezeigt, dass ihr euch nicht entmutigen lasst, sondern einfach munter weiter macht. Dafür gibt es nochmal einen extra Daumen hoch von mir und dem ganzen DKJS-Team! Möge absolut alles gelingen, was ihr euch für die Zukunft vorgenommen habt.