Georg Spindler / 10. Juli 2017

Pump this sh...! - Elektroparty in E-Town

Julihitze, Eppendorf wie leer gefegt. Eine Oma mit Einkaufstüte plötzlich: wumm! Eine Katze im Schatten leckt sich die Pfote – Wumm! Eine leere Straße, ein leeres Ladenfenster – WUMM! Wir kommen der Sache näher, kommen zum Jugendclub am Freibad. Von hier aus werden derbe Bässe in die Kleinstadt gepumpt. Die Party soll auf den Jugendclub aufmerksam machen, läuft! Letzte Nacht war hart, aber die DJs aus Berlin krempeln die Ärmel hoch und locken die Leute vom Zeltplatz. Da ist ein richtiges Festivalgelände mitten in Eppendorf entstanden und die jungen Menschen haben alles ehrenamtlich aufgebaut, Daumen hoch! Der Bürgermeister war schon da und hat Respekt gezeigt. Kurz vor knapp fehlte allerdings ein Starkstromkabel für die Bühne, das wurde dann aus Berlin mitgebracht. Überhaupt ist das eine richtige Symbiose zwischen Groß- und Kleinstadt. Sowas ist richtig sinnvoll und wird nicht nur von Hoch vom Sofa! unterstützt, sondern wie man sieht auch vom Wetter.

Berlin pumpt den Beat…

…und will nicht mehr zurück!

Ist wahrscheinlich eher positiv gemeint!

Wunderschöne Deko-Lichter in den Bäumen!