Ricardo Glaser / 11. April 2014

Tanzgeschichten - Mädchengruppe auf der Überholspur

Donnerstagabend im Freizeitzentrum Lösnig. Es ist gegen 18:45 Uhr und aus der oberen Etage dringt Musik, tanzbare Musik an mein Ohr. Eine Mitarbeiterin des Jugendzentrums im Süden Leipzigs weist mir den Weg und schon stehe ich mitten in einer Gruppe von 6 Mädchen, die eine Tanzchoreographie einproben. Ein kurzer Blick auf Schuhe und Hose offenbart, dass ich mir die Choreo (zumindest heute) wohl eher von der Seite anschauen muss. In jedem Fall läuft das Projekt „Tanzgeschichten aus dem Koffer“ auf Hochtouren, für den Mai steht ein gemeinsamer Workshop mit Tanzgruppen aus Schwarzenberg, Frohburg und Leipzig an und die Teilnahmen an einigen Wettbewerben sind ebenfalls geplant!

Als kommenden wichtigen Schritt wollen die Mädchen neue Ausrüstung, sprich Tanzkostüme organisieren – teilweise kaufen, teilweise nähen, teilweise selbst gestalten – diese in den Koffer packen, um bei Auswärtsspielen alles dabei zu haben. Und beachtet die vielen Pokale auf dem Foto, in der Ecke oben rechts – und das ist max. ein Drittel. Zum nächsten Report gibt es die Pokalgalerie in Gänze.

Viel Erfolg und bis Mai!

FZZLösnig