Von Grau zu Bunt / 16. September 2018

Von Grau zu Bunt – wir packen an ! Teil 3 Außeneinsatz

Der Jugendtreff Pulsnitz liegt mitten in der Pulsnitzer Innenstadt. Noch vor kurzen musste man, um zum Jugendtreff zu gelangen, durch eine neue Wohnanlage und über einen Privatparkplatz gehen, was immer Probleme mit der Nachbarschaft verursachte.

Die Stadt Pulsnitz ermöglichte uns, einen neuen Zugang über den Garten des Nachbargrundstückes zu eröffen. Hier gibt es allerdings auch viel zu tun.

Da die Sprayer des Pulsnitzer Graffitiprojektes uns von Anfang an unterstützen, haben wir bei der Gestaltung des Außengeländes auch an sie gedacht.

Um eine alte Pergola und alte Mauern zu den Nachbargrundstücken aufzuwerten, stellen wir dort Übungswände für Graffiti auf.

Das wertet einerseits unser Gelände enorm auf und schafft gleichzeitig legale Übungsflächen für die Graffiti-Sprayer.

Damit wird unser Gelände bunt und noch mehr ein Anziehungspunkt für interessierte Jugendliche.

Neben den neuen Wänden haben wir noch das Dach unseres alten Schuppens erneuert und neu eingedeckt.

Da die Arbeiten diesmal ziemlich umfangreich waren haben wir den Einsatz auf Freitag (14.09.18) Nachmittag und Samstag (15.09.18) Vormittag verteilt .

Nach getaner Arbeit wurde an beiden Tagen wieder zusammen gegessen und gechilled.

Jetzt machen wir erst einmal 2 Wochen Pause und starten in den Oktoberferien in die finale Phase.

Bis dann !

Hier noch einige Bilder für euch :


Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)