Von einander lernen / 8. Juni 2016

Vorfreude auf das nächste Event

Nun ist es endlich wieder so weit, wir sehen die Bewohner des Wohnheims wieder. Jetzt heißt es vorbereiten für die Bastelstunden. Material besorgen, kleine Knabbereien und etwas zu trinken kaufen und das mit Vorfreude. Wir haben vor kleine Teelichter zu basteln, die dann die Zimmer im Wohnheim verschönern sollen. Leider kann Herr Glaser nicht an diesen Bastelstunden teilnehmen, weil wir vergessen haben, ihm diesen Termin rechtzeitig mitzuteilen. Wir versuchen uns zu bessern. Unsere Schulleiterin Frau Zauner und Herr Prosy vom Wohnheim der Behindertenhilfe wollen diesen Termin nutzen, um den Kooperationsvertrag zu verlängern.

Luise, Theres, Iffi und Christoph