Dorfteich / 31. Mai 2014

Was schwimmt denn da?

Unser Experte hatte bei seiner Wasseranalyse festgestellt, dass im Wasser zu wenige Nährstoffe sind. Ein möglicher Nährstofflieferant wäre zum Beispiel Mist. Da es in unserem Dorf einen Pferdehof gibt, haben wir die Idee kurzerhand am Schopf gepackt und acht Karren Pferdemist im Teich versenkt, in der Hoffnung, dass der Nährstoffgehalt ansteigt. Ob das wohl hilft? Wir werden das in 14 Tagen erneut mithilfe einer Wasserprobe überprüfen.

Im Stall skoc11 skoc09 skoc18


1 Kommentar zu “Was schwimmt denn da?”

  1. Sebastian

    Hey Dorfteichler, was geht bei euch ab? Wie ist der Stand der Dinge? Postet doch mal wieder was. Grüße aus Halle 🙂

    / Antworten

Meinung schreiben

(Wird nicht veröffentlicht)