Ricardo Glaser / 2. Juli 2013

Youthful: Youth vs. Art

Am Samstag den 29.06.13 hatte die Sächsische Jugendstiftung ins Theater Wechselbad nach Dresden eingeladen. Zum Abschluss des Programms „Werte. Zusammen. Leben. in Sachsen“ folgten insgesamt neun Jugendgruppen, die allesamt im Werte-Programm auf die Suche nach den Werten der Jugend und des Gemeinwesen gegangen waren, der Einladung und präsentierten ihre Projektergebnisse. Die meisten Jugendgruppen hatten kurze Filme sowie gegenständliche Exponate im Gepäck, die Einblicke in die spannenden Begegnungen ermöglichten.
Mit dabei war auch eine Jugendgruppe aus dem Landkreis Leipzig, die gemeinsam mit Melle von Jugend wird aktiv an einer Ausstellung zu und über Werte gearbeitet hatten, die am 08.06.13 in Grimma eigentlich eröffnet werden sollte. Grimma im Juni? Genau, wegen zu viel Wasser konnte dieser Projektteil im Seumehaus leider nicht umgesetzt werden. Aber die Gruppe hat ein paar Ausstellungsstücke, tolle visuals und vor allem jede Menge selbstbedruckte Sachen (T-Shirts, Beutel, et.c) mitgebracht, auf denen die wichtigsten Werte gut sichtbar wurden.
Nach dieser schönen Begegnung und dem guten Einblick in die Aktionen von youthful: youth vs. art freue ich mich schon auf das Graffiti-„make over“ des Schlauchturms in Grimma, dem aktuellen Projekt dieser Gruppe.

youthful_Gruppe

youthful_Gruppe